Menü
  • Schaum in Form gebracht

    Strapazierfähig. Optimale Dämpfung.

     

Schaumstoff ist nicht gleich Schaumstoff

Schaumstoff ist nicht gleich Schaumstoff – es ist gibt verschiedene Volumen, Dichten und Farben. 

Wir realisieren massgeschneiderte, kompakte und kundenorientierte Lösungen. Unsere Dienstleistungen umfassen ein breites Spektrum, von der Beratung, Planung und Herstellung, bis hin zum kompletten Verpackungsdesign. Die dabei verwendeten Materialien gibt es in verschiedenen Qualitäten und unterschiedlichen Formaten.

Produkte
Zuschnitte Rollenware
Beutel Verpackungen
Inneneinrichtungen
Spacer
  • Formen: Polsterformen mit speziellen Geometrien. Hiermit können unterschiedliche Geräte mit einer Lösung geschützt und hygienisch verpackt werden.
  • Einlagen: Passgenaue Einlage mit hervorragenden Dämpfungseigenschaften.


Schaumstoffplatten sind in diversen Standardgrössen und Qualitäten lieferbar. Sie können als Rohmaterial in den Standardformaten bezogen werden, oder aber - je nach Wunsch - auch genau auf Mass zugeschnitten werden (Länge, Breite und Dicke).

Fragen Sie uns an !

Schaumstoffarten/Lieferformen
PU-Schaumstoffe PU-Filterschaum
PU-Noppenschaum PU-Verbundschaum
Viscoelastischer Schaumstoff PE-Schaumstoffe
Selbstklebender Schaumstoff

Schaumverpackungen sind sehr leicht, effizient, ökonomisch und sicher.

Schaumverpackungen

Mit Schaumverpackungen verpacken Sie Produkte fast aller Art und Größe sicher und flexibel.  Sie sind vielfältig einsetzbar und einfach zu handhaben. Schaumverpackungen kleiden Kartons oder Kisten passgenau aus und schützen so sämtliche Produkte auf individuelle Weise. Auf Wunsch auch mit integriertem - Ihrem Produkt angepasstem Korrosionsschutz.

Kontakt

   E. Jung
Verpackung • Consulting
Karl-Arnold-Str. 47
63456 Hanau / Klein-Auheim

Telefon: +49 (0) 6181 / 662 074
Telefax:  +49 (0) 6181 / 690 366

info@jupac.de

 

Die Vorteile von Schaumverpackungen liegen in:

  • einer vielseitigen Polsterung, Hohlraumfüllung und stabilen Fixierung
  • zuverlässigem Abfangen von Stößen und Schlägen
  • integriertem Korrosionsschutz  (optional)
  • wirtschaftlichem Verpackungsmaterial
  • beschleunigten Verpackungsprozessen
  • der Reduzierung des benötigten Lagerraums
  • Recycelfähigkeit